MCITP für Office 365 70-323 Prüfungsunterlagen auf Deutsch

Was kann man mit der schwere MCITP for Office 365 70-323 Prüfung tun? Testpassport deutsche Microsoft MCITP 70-323-DE Prüfungsfragen und Antwoten können einem helfen, die Administering Office 365 70-323 Prüfung ablegen möchten. Die deutsche 70-323 Prüfungsunterlagen auf www.testpassport.de werden von den IT-Profils den aktuellsten MCITP Zertifizierungen zufolge geforscht und geschrieben. Fast alle Schwerpunkten in der Prüfung enthalten Microsoft MCITP 70-323-DE Prüfungsfragen und Antwoten.

Testpassport deutsche Microsoft MCITP 70-323-DE Prüfungsfragen und Antwoten bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in einer simulierten Microsoft Zertifizierung-Testumgebung zu testen. Wir glauben, dass MCITP für Office 365 70-323 Prüfungsunterlagen auf Deutsch mit der Hilfe Ihrer eigenen Erfahrung wird Ihnen Administering Office 365 70-323 Prüfung viel leichter und einfacher. Außderdem, solange Sie mit Testpassport 70-323-DE Prüfungsfragen und Antwoten regelmäßig Übungen machen, versprechen wir Ihnen, dass Sie die MCITP Zertifizierungsprüfung 70-323 bei Ihrem ersten Versuch durchkommen. Sonst werden wir Ihnen Ihr volle Kosten zurückgeben.

Hier könnten Sie einige deutsche 70-323 Fragen gratis testen.

Exam  :  70-323

Titel : Administering Office 365

Version : Demo

deutsche Microsoft MCITP 70-323-DE Prüfungsfragen und Antwoten

1. Ihr Unternehmen hat ein Hauptbüro und eine Zweigstelle. Die beiden Unternehmen verbinden sich direkt mit dem Internent. Die Verbindung der Zweigstelle mit der Bandbreite ist begrenzt. Diese Gesellschaft setzt Microsoft Lync Online ein. Sie müssen festlegen, wenn Lync Online benutzt wird, benutzen die Benutzer der Zweigstelle nur das instant messaging (IM). Und Sie müssen verhindern, dass die Benutzer sich mit den Ton- oder Bildfrequenzen verbinden.

Was sollen Sie tun?

A. Auf der Firewall in der Zweigstelle blockieren alle ausgehenden Datenverkehr auf Port 5061.

B. Von den Office-365-Portal ändern Sie die Benutzereigenschaften der einzelnen Benutzer in der Zweigstelle.

C. Von den Office-365-Portal konfigurieren Sie die Lizenzeinstellung der einzelnen Benutzer in der Zweigstelle.

D. Stellen Sie nur die Lync 2010 Teilnehmer-Client in allen Benutzer in der Zweigstelle ein.

Antwort: B

2. Ihr Unternehmen hat 100 Benutzermailbox. Das Unternehmen erwirbt ein Abonnement für Office 365 für die berufständigen und kleinen Unternehmen. Sie müssen die Litigation Hold-Funktion für jedes Postfach ermöglichen.

Was sollen Sie zuerst tun?

A. Erwerben Sie ein Abonnement für Office 365 für mittelständische Unternehmen und Unternehmen.

B. Aktivieren Sie die Überwachungsprotokollierung für alle Postfächer.

C. Ändern Sie die Standardaufbewahrungsrichtlinie..

D. Erstellen Sie eine Serviceanfrage.

Antwort:A

deutsche Microsoft MCITP 70-323-DE Prüfungsfragen und Antwoten

3.DRAG DROP

Ihr Unternehmen hat eine Office-365-Abonnement. Das Unternehmen aktualisiert laut der folgenden Forderungen die Politik der Sicherheit des Emails.

• Alle Email-Nachrichten, die schon über 2 Jahren sind, müssen automatisch gelöscht werden, außer wenn ein Benutzer die Nachrichten für einen längeren Zeitraum vorbehalten möchte.

• Alle E-mail-Nachrichten werden Legal geschickt, der aus einer Verteilergruppe stammt, und muss im einzelen Mailbox für 5 Jahren gespeichert werden.

• Alle E-mail-Nachrichten aus dem Unternehmen werden an das Internet gesendet, müssen einen Haftungsausschluss enthalten.

Sie müssen Office 365 konfigurieren, um die Anforderungen der Sicherheitspolitik zu befolgen.

Welche Funktionen sollten Sie konfigurieren? Um zu antworten, ziehen Sie beim Antwort-Bereich die entsprechende Funktion auf die richtige Voraussetzung.

clip_image001

Antwort:

deutsche Microsoft MCITP 70-323-DE Prüfungsfragen und Antwoten

4. Ihr Unternehmen hat eine Office-365-Abonnement. Sie müssen die Bezeichnung "Externe" in die Betreffzeile jeder E-Mail hinfügen, die von Ihrer Organisation von einem externen Sender empfängt wird.

Was sollten Sie tun?

A. Von der Exchange-Systemsteuerung fügen Sie ein MailTip.

B. Von der Forefront Online Protection Administration Center stellen Sie die Fußzeile für ausgehende E-Mail ein.

C. Starten Sie das Cmdlet Enable-InboxRule.

D. Von der Exchange-Systemsteuerung führen Sie den neuen Regel-Assistenten.

Antworten: D

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Post Navigation